Apocalyptica, Wasserschloss Klaffenbach, 2016. (Foto: Kristin Hofmann/Fotokatz)

„Freitag, der 29.07.2016. Das war der Tag des Headbangings. Im idyllisch gelegenen Wasserschloss Klaffenbach bei Chemnitz sind an diesem Abend wohl so einige Vögel vom Baum gefallen. Die finnischen Cello-Rocker Apocalyptica und ihr nicht weniger headbanlastiger Support Dagoba brachten jeden Ziegelstein des Schlosses an diesem Abend zum Wackeln.“

Den Bericht dazu gibt es auf Be-Subjective!

Apocalyptica & Dagoba

« 1 von 2 »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.