Peter Spilles, Project Pitchfork, Reithalle Dresden, 24.09.2016. Foto: Kristin Hofmann/Fotokatz

„Auch hier eröffnen EXT!ZE und Reaper das Abendprogramm der Dresdner Reithalle. Da sich die Sets beider Acts aber unwesentlich vom Vortag ähneln, geht es an dieser Stelle gleich weiter zum Hauptteil – Scheubi, Spilles & Co. werden abermals von allen Anwesenden in der ausverkauften Lokalität herzlichst empfangen. Die drei Schlagwerker nehmen ebenso wieder hinter ihren Instrumenten Platz und auf geht es zur zweiten Etappe auf der „25 Jahre-Jubiläums-Tour“ quer durch die pitchforkische Diskographie. Die Dark Electro Rocker eröffnen ihr Konzert mit einem neueren Stück Musik, „Pitch-Black“ vom 2013er „Black“, aber gleich darauf folgen mit „Timekiller“ der 01er Scheibe „Daimonion“ und „Blood-Diamond (See Him Running)“ vom Album „Blood“ aus dem Jahr 2014 die ersten Hymnen.“

Den Bericht gibt es auf Be-Subjective! 🙂

Project Pitchfork

« 1 von 2 »